real but not actual, ideal but not abstract

New Jörg, Wien


Eröffnung: 22. März 2019, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 23. März – 05. April 2019
Finissage: 5. April 2019, 19 Uhr

real but not actual, ideal but not abstract untersucht die Ontologie von fotografischen Bildern. Daniela Zeilingers analoge Fotografien entstehen unter Verwendung verschiedener Medien in einem Prozess aus Transformation und Übersetzung. Pixel und Pinselauftrag treffen dabei wie Licht und Schatten als konstruktive Elemente der Kompositionen aufeinander. Die Ausstellung zeigt neue Werkserien, die sich mit Strategien von Abstraktion auseinandersetzen. Etwa im Sinne Marcel Prousts:

„Sobald aber ein bereits gehörtes Geräusch, ein schon vormals eingeatmeter Duft von neuem wahrgenommen wird, und zwar als ein gleichzeitig Gegenwärtiges und Vergangenes, ein Wirkliches, das gleichwohl nicht dem Augenblick angehört, ein Ideelles, das deswegen dennoch nichts Abstraktes bleibt, wird auf der Stelle die ständig vorhandene, aber gewöhnlich verborgene Wesenssubstanz der Dinge frei, und unser wahres Ich […] erwacht und gewinnt neues Leben“ (Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Artist Talk zur Ausstellung mit Maren Lübbke-Tidow (DE)
23. März 2019, 16 Uhr
ABGESAGT

Text zur Ausstellung von Manisha Jothady

Öffnungszeiten:
23., 29. und 30. März 2019, jeweils 15 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung: mail@danielazeilinger.com

Foto Wien 2019

Maren Lübbke-Tidow

New Jörg
Jägerstraße 56, 1200 Wien

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Mirage, mirage

FOX

mehr

FEMALE – lebt und arbeitet in Wien

Galerie Leeb

mehr

Ausstellung ArtStart_Studio / Vienna Art Week

Traktorfabrik, Wien

Flyer: Micha Willemehr